Termine

20.08.2020 (Donnerstag)

Vernissage: Falk Messerschmidt „Mit keiner Realität identisch“

Der Fotograf Falk Messerschmidt bietet mit der audio-visuellen Installation „Mit keiner Realität identisch“ Einblick in ein doppeltes Archiv: Im ehemaligen Kirchenarchiv ruft er den ambivalenten Bilderkanon der DDR-Propaganda zu einer immersiven Bilderschau auf, der seit 30 Jahren im Bundesarchiv schlummert.
Datum: ​20.08.- 29.08.2020
Zeiten: Vernissage Do., 20.8. 18 Uhr
21.8./ 22.8. 15- 20 Uhr
23.8.  10:30- 16 Uhr
28.8./ 29.8. 15- 20 Uhr
Eintritt: Spende
​Ort: Heilandskirche/Unterdeck, Weißenfelser Straße 16, 04229 Leipzig, Eingang via Erich-Zeigner-Allee!
Anfahrt: TRAM 3 + 14, Bus 74 Haltestelle "Felsenkeller"
21.08.2020 (Freitag)

Falk Messerschmidt „Mit keiner Realität identisch“

Der Fotograf Falk Messerschmidt bietet mit der audio-visuellen Installation „Mit keiner Realität identisch“ Einblick in ein doppeltes Archiv: Im ehemaligen Kirchenarchiv ruft er den ambivalenten Bilderkanon der DDR-Propaganda zu einer immersiven Bilderschau auf, der seit 30 Jahren im Bundesarchiv schlummert.
Datum: ​20.08.- 29.08.2020
Eintritt: Spende
​Ort: Heilandskirche/Unterdeck, Weißenfelser Straße 16, 04229 Leipzig, Eingang via Erich-Zeigner-Allee!
Anfahrt: TRAM 3 + 14, Bus 74 Haltestelle "Felsenkeller"

22.08.2020 (Samstag)

Falk Messerschmidt „Mit keiner Realität identisch“

Der Fotograf Falk Messerschmidt bietet mit der audio-visuellen Installation „Mit keiner Realität identisch“ Einblick in ein doppeltes Archiv: Im ehemaligen Kirchenarchiv ruft er den ambivalenten Bilderkanon der DDR-Propaganda zu einer immersiven Bilderschau auf, der seit 30 Jahren im Bundesarchiv schlummert.
Datum: ​20.08.- 29.08.2020
Eintritt: Spende
​Ort: Heilandskirche/Unterdeck, Weißenfelser Straße 16, 04229 Leipzig, Eingang via Erich-Zeigner-Allee!
Anfahrt: TRAM 3 + 14, Bus 74 Haltestelle "Felsenkeller"

23.08.2020 (Sonntag)

Falk Messerschmidt „Mit keiner Realität identisch“

Der Fotograf Falk Messerschmidt bietet mit der audio-visuellen Installation „Mit keiner Realität identisch“ Einblick in ein doppeltes Archiv: Im ehemaligen Kirchenarchiv ruft er den ambivalenten Bilderkanon der DDR-Propaganda zu einer immersiven Bilderschau auf, der seit 30 Jahren im Bundesarchiv schlummert.
Datum: ​20.08.- 29.08.2020
Eintritt: Spende
​Ort: Heilandskirche/Unterdeck, Weißenfelser Straße 16, 04229 Leipzig, Eingang via Erich-Zeigner-Allee!
Anfahrt: TRAM 3 + 14, Bus 74 Haltestelle "Felsenkeller"

28.08.2020 (Freitag)

Falk Messerschmidt „Mit keiner Realität identisch“

Der Fotograf Falk Messerschmidt bietet mit der audio-visuellen Installation „Mit keiner Realität identisch“ Einblick in ein doppeltes Archiv: Im ehemaligen Kirchenarchiv ruft er den ambivalenten Bilderkanon der DDR-Propaganda zu einer immersiven Bilderschau auf, der seit 30 Jahren im Bundesarchiv schlummert.
Datum: ​20.08.- 29.08.2020
Eintritt: Spende
​Ort: Heilandskirche/Unterdeck, Weißenfelser Straße 16, 04229 Leipzig, Eingang via Erich-Zeigner-Allee!
Anfahrt: TRAM 3 + 14, Bus 74 Haltestelle "Felsenkeller"