Ein neuer Name muss her, macht mit!

Findet mit uns einen neuen Namen für das Stadtteilzentrum!

Etwas hölzern, ziemlich trocken und ganz schön langweilig kommt er daher "Stadtteilzentrum Heilandskirche".

Das wollen wir ändern, macht mit, wir freuen uns auf die Vorschläge und sind echt gespannt!

 

Schaut dazu auf die Startseite unserer aktualisierte Hompage, in den Kirchennachrichten findet man alles rund ums mitmachen. 

"Wave Gotik Treffen 2019" in der Heilandskirche

Die Heilandskirche ist in diesem Jahr erstmalig vom 07.06.19 - 09.06.19 offizieller Veranstaltungsort des Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Wir freuen uns auf Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge, Konzerte u.v.m..

Wir werden mit einem Gottesdienst am 9. Juni Teil der Großveranstaltung sein.

Weitere Informationen unter www.wave-gotik-treffen.de

 

Pfingsten sur-re-al Pentecost

Pfingsten ist surreal – traumhaft unwirklich, irre verwirrend und doch atemberaubend geistreich.

atemberaubend geistreich
Die lichtdurchflutete, neogotische Heilandskirche ist zum ersten Mal Schauplatz von Veranstaltungen des weltgrößten Wave-Gotik-Treffens.

irre verwirrend
Als Ort der Begegnung laden wir zu einem zweisprachigen (dt./eng.) Gottesdienst am Pfingstsonntag um 11 Uhr in die Heilandskirche ein. Im Abendmahl feiern wir das Mysterium, das uns Gemeinschaft eröffnet.

traumhaft unwirklich
Zum ersten Mal nach 40 Jahren Schweigen wird die älteste Sauer-Orgel Leipzigs erklingen.
------------------------------------------------------------------------------
Pentecost is surreal – dreamlike phantasmagorical, incredibly perplexing and yet breath-taking full of spirit.

breath-taking full of spirit
For the first time, the lightflooded, neo-gothic church of the Saviour (Heilandskirche) will host events of the world's largest gothic festival.

incredibly perplexing
As place of encounter, we invite to a bilingual (DE/EN) service on Whitsunday at 11 am. With the Lord's Supper we celebrate the mysterium opening up to us the community.

dreamlike phantasmagorical
After 40 years of silence we will hear the sound Leipzig's oldest Sauer organ for the first time.

Féte de la Musique 2019

Kostenlose Konzerte überall in der Stadt und auch wieder bei uns an der Heilandskirche! Diesmal u.a. mit Jan Robel, einem Berliner Singer/Songwriter der ab 16 Uhr bei uns zu hören sein wird und anschl. um 17 Uhr mit dem Chor "Markkleeberger Vocalisten" https://markkleebergervocalisten.wordpress.com
Schaut vorbei, wir freuen uns auf Euch! #FêtedelaMusique2019
Info:
Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – ­ das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

Inzwischen verbindet Fête de la Musique die Menschen in 540 Städten weltweit, davon 300 in Europa (ca. 50 in Deutschland). Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

Weitere Informationen unter: www.fetedelamusique.culture.fr

White Wine | (Last) Leipzig Show

Status: Hiatus

Come celebrate with WHITE WINE as they play their last Leipzig Show before going into indefinite hiatus.
Joe Haege, lead singer/guitar, is returning to the US for job
opportunities which will allow him to afford losing more money on art in the future. In the spirit of old punk bands from the DDR, they will be playing in the basement of Heilandskirche on 22.06.

On Decks: Carlo Vivary Artwork

Tickets at Door only.

Date: 22.06.2019
Doors: 20:00
Start: 21:00

AT HEILANDSKIRCHE, LEIPZIG

Links:
http://www.whitewinemusic.com/
https://www.facebook.com/vinblancmusic/

Heiländer Spezial “Vom Fischer und seiner Frau“!

Das Paulinsche Papiertheater präsentiert im Rahmen eines Heiländer Spezial das Märchen “Vom Fischer und seiner Frau“! Dazu möchten wir alle kleinen und großen Papiertheaterfreunde am Donnerstag, den 27.06.19 um 16 Uhr herzlich in die Winterkirche zu einer weiteren Vorstellung des weltberühmten Papiertheaters einladen. Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende zugunsten des STZ würden wir uns sehr freuen. 

Für Kinder ab 4 Jahren 

Einlass: 15 Uhr

Beginn der Vorstellung: 16 Uhr

Plagwitz - Platz für Vielfalt!

PLAGWITZ - Platz für Vielfalt!

Was bewegt mich HEUTE ? Was erinnert mich an GESTERN?
Wir laden SIE ein, mit uns HEUTE ins GESTERN und in die ZUKUNFT zu schauen.
Rundgang zu den Orten der Zwangsarbeit in Plagwitz (ca.60 min)
Tag: 28.06.2019 Zeit: 17.00 Uhr Ort u. Start: Heilandskirche (Ecke E.-Zeigner-Allee/R.-Sack-Straße) Anja Kruse - Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig
Anschl. Podiumsdiskussion in der Heilandskirche
Einlass: 18:00 Uhr, Begrüßung: 18.30 Uhr Pfr. M. Staemmler-Michael
Gespräch und Redebeitrag: Anja Kruse über ihre Projekte in den Gedenkstätten der Zwangsarbeit und Eiko Kühnert Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention der Stadt Leipzig.
Gespräch mit VertreterInnen der SPD, 90/Die Grünen, der Linken und der CDU, sowie Henry Lewkowitz (Erich Zeigner-Haus) und Eiko Kühnert zum Thema „Wie erhalten wir eine lebendige Erinnerungskultur? Wie begegnen wir rechtspopulistischen Verleugnungen?
Musikalische Begleitung: Antje Taubert (kl) u. Jan Florian Klesse (g).
Ort: Heilandskirche

7. Tage der Industriekultur / Ausstellung "Introspektion"

Ausstellung "Introspektion" vom 24.8.-25.8.2019 im Unterdeck/ehem. Archiv der Heilandskirche.

Neue Malerei von Christian Bussenius und Marlet Heckhoff, beides
Beide sind Absolventen der Hochschule für Grafik und Buchkunst / Academy of Fine Arts Leipzig in Leipzig.

www.christian-bussenius.squarespace.com
www.marlet-heckhoff.de

Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Am Samstag wird zudem die Heilandskirche geöffnet sein und zu kleinen Führungen einladen! #offenekirche